BRONCHIAL-TEE

BRONCHIAL-TEE

Pflanzliches Mittel zur Behandlung von Atemwegserkrankungen.

Anwendungsgebiete: Symptome der Bronchitis sowie zur Reizlinderung bei Katarrhen der oberen Luftwege mit trockenem Husten.
Zutaten: Bitterer Fenchel (25%), Spitzwegerichkraut (25%), Süßholzwurzel (25%), Thymian (12%), Stiefmütterchenkraut, Schlüsselblumenblüten, Lungenkraut. 100g Fertigpackung von Abtswinder Naturheilmittel.
HK_900-100
Lieferzeit 2-3 Werktage
4,95 €
Inhalt: 100 g

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-3 Werktage
Gesamtpreis:  €4,95 €

Auf einen Blick:

  Klassischer Anbau
  Wohltuend ohne Koffein
  Schmeckt pur/mit Kandis am besten

Gegenanzeigen:
Durch Gallenstauung entstandene Lebererkrankungen, Leberzirrhose, Bluthochdruck, Verminderung des Kaliumgehaltes im Blut, schwere Nierenfunktionsschwäche, Schwangerschaft.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:
Kaliumverluste durch andere Arzneimittel, z.B. Thiazid- und Schleifendiuretika können verstärkt werden. Durch Kaliumverluste nimmt die Empfindlichkeit gegen Digitalisglykoside zu.

Dosierung und Art derAnwendung:
Soweit nicht anders verordnet, wird mehrmals täglich eine Tasse frisch bereiteter Tee getrunken: Etwa 1 Esslöffel voll Bronchialtee wird mit siedendem Wasser (ca. 150ml) übergossen. Bedeckt etwa 10 Minuten ziehen lassen und dann durch ein Teesieb abseihen.

Dauer der Anwendung:
Ohne ärztlichen Rat soll Bronchialtee nicht länger als 4 bis 6 Wochen getrunken werden.

Nebenwirkungen:
Gelegentlich allergische Reaktionen der Haut, der Atemwege und des Gastrointestinaltraktes. Bei längerer Anwendung und höherer Dosierung können mineralokortikoide Effekte in Form einer Natrium- und Wasserzurückhaltung, Kaliumverlust mit Bluthochdruck, Ödeme, Verminderung des Kaliumgehaltes im Blut und in seltenen Fällen Rotfärbung des Urins durch Beimengung von Myoglobin auftreten.

 

Das Besondere an diesem Tee:

  • Natürliches Mittel bei Atemwegserkrankungen
  • Unterstützt die Heilung und lindert den Hustenreiz
  • Süßlich würziger Geschmack

Zubereitung:

gut gehäufter Teelöffel
100 °C
8-10 Min.