SPITZWEGERICH TEE

SPITZWEGERICH TEE

Das Kraut wird als Tee gerne bei Husten, Erkältungen und Halsschmerzen verwendet.

Anwendungsgebiete: Innerliche Anwendung be: Katarrhen der Luftwege und entzündlichen Veränderungen der Mund- und Rachenschleimhaut. Äußerliche Anwendung bei entzündlichen Veränderungen der Haut.
80g Fertigpackung von Abtswinder Naturheilmittel.

Bestellungen, die bis zum 20.12.2017, 12.00 Uhr bei uns eingehen, erhalten Sie noch rechtzeitig zu Weihnachten. Die Auslieferung durch die Paketdienste kann sich in der Vorweihnachtszeit deutlich verlängern. Bitte bestellen Sie rechtzeitig.

HK_960-80
Lieferzeit 2-3 Werktage
4,60 €
Inhalt: 80 g (5,75 € / 100 g)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-3 Werktage

Auf einen Blick:

  Klassischer Anbau
  Wohltuend ohne Koffein
  Schmeckt pur/mit Kandis am besten

Gegenanzeigen:
Keine bekannt.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:
Keine bekannt.

Dosierungsanleitung und Art der Anwendung:
Soweit nicht anders verordnet, wird bei Katarrhen der Luftwege 3- bis 4 mal täglich eine Tasse des wie folgt bereiteten Teeaufgusses getrunken: 2 Teelöffel voll (ca. 1,4 g) Spitzwegerichkraut werden mit siedendem Wasser (ca. 150 ml) übergossen und nach etwa 10-15 Minuten gegebenenfalls durch ein Teesieb gegeben. Zum Spülen oder Gurgeln sowie zur Bereitung von Umschlägen wird 3- bis 4 mal täglich ein Kaltauszug wie folgt in der angegebenen Menge oder dem benötigtem Vielfachen hergestellt: 2 Teelöffel voll (ca. 1,4 g) Spitzwegerichkraut werden mit kaltem Wasser (ca. 150 ml) übergossen, unter öfterem Umrühren 1 bis 2 Stunden stehengelassen und dann gegebenenfalls durch ein Teesieb gegeben.

Dauer der Anwendung:
Bei akuten Beschwerden, die länger als eine Woche andauern oder periodisch wiederkehren, wird die Rücksprache mit einem Arzt empfohlen.

Nebenwirkungen:
Keine bekannt.

 

Zubereitung:

gut gehäufter Teelöffel
100 °C
15 Min.