RHEUMA TEE BRENNNESSEL

RHEUMA TEE BRENNNESSEL

Heilkräutertee zur Behandlung rheumatischer Beschwerden.

Anwendungsgebiete: Durchspülung der ableitenden Harnwege, Vorbeugung und Behandlung von Nierengrieß, unterstützende Behandlung rheumatischer Beschwerden.
60g Fertigpackung von Abtswinder Naturheilmittel. Wirkstoff: Brennnesselblätter

Bestellungen, die bis zum 20.12.2017, 12.00 Uhr bei uns eingehen, erhalten Sie noch rechtzeitig zu Weihnachten. Die Auslieferung durch die Paketdienste kann sich in der Vorweihnachtszeit deutlich verlängern. Bitte bestellen Sie rechtzeitig.

HK_931
Lieferzeit 2-3 Werktage
5,40 €
Inhalt: 60 g (9,00 € / 100 g)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-3 Werktage

Auf einen Blick:

  Klassischer Anbau
  Wohltuend ohne Koffein
  Schmeckt pur/mit Kandis am besten

Hinweis:
Bei Blut im Urin, bei Fieber oder beim Anhalten der Beschwerden über 7 Tage hinaus ist ein Arzt aufzusuchen. Ebenso sollte bei akuten rheumatischen Beschwerden, die z.B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, sowie andauernden Beschwerden ein Arzt aufgesucht werden.

Gegenanzeigen:
Aus der verbreiteten Anwendung von Brennnesselblättern als Lebensmittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken in Schwangerschaft und Stillzeit ergeben. Ergebnisse experimenteller Untersuchungen liegen jedoch nicht vor. Teeaufgüsse aus Brennnessel sollen deshalb in Schwangerschaft und Stollzeit nicht getrunken werden. Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Untersuchungen vor: Brennnesselblätter sollen deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden. Hinweis: Bei Ödemen infolge eingeschränkter Herz- oder Nierentätigkeit ist eine Durchspülungstherapie nicht angezeigt.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:
Keine bekannt.

Dosierungsanleitung und Art der Anwendung:
Soweit nicht anders verordnet, wird 3- bis 4-mal täglich eine Tasse des wie folgt frisch bereiteten Teeaufgusses getrunken: 4 Teelöffel voll (ca. 2,8 g) Brennnessel-Rheumatee werden mit siedendem Wasser (ca. 150 ml) übergossen und nach etwa 10 bis 15 Minuten gegebenenfalls durch einen Teesieb gegeben. Hinweis: Auf zusätzliche reichliche Flüssigkeitszufuhr ist zu achten.

Nebenwirkungen:
Keine bekannt.

 

Zubereitung:

gut gehäufter Teelöffel
100 °C
15 Min.