CHINA PU ERH TUO CHA

CHINA PU ERH TUO CHA

Jahrelang gelagerter Pu Erh Tee zu einem Vogelnest geformt. Eine besondere Spezialität aus China.

Dieser Pu Erh Tee ist eine Rarität. Der Tee wurde über mehrere Jahre sorgfältig gelagert, wodurch er in sich nachreift und dadurch eine spezielle erdige Geschmacksnote erhält. Edel verpackt in einer mit Stoff ausgeschlagenen Papierdose.
  Pu Erh Tee

Bestellungen, die bis zum 20.12.2017, 12.00 Uhr bei uns eingehen, erhalten Sie noch rechtzeitig zu Weihnachten. Die Auslieferung durch die Paketdienste kann sich in der Vorweihnachtszeit deutlich verlängern. Bitte bestellen Sie rechtzeitig.

251-100
Lieferzeit 2-3 Werktage
18,95 €
Inhalt: 100 g

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-3 Werktage

Menge

Auf einen Blick:

  Klassischer Anbau
  Belebend mit Koffein
  Schmeckt pur/mit Kandis am besten
  Wieder aufgießbar


Herkunft und Herstellung
Pu Erh Tee stammt aus der chinesischen Präfektur Pu Erh der Provinz Yunnan. Der Tee wird nach einem speziellen Fermentationsprozess einige Monate bis Jahre trocken gelagert und erhält so sein typisches Aroma. Der Rote Tee ähnelt jenen Tees wie sie schon vor 2000 Jahren in China getrunken wurden. Durch die spezielle Nachfermentation hat Pu Erh Tee eine sehr kräftige, dunkelrote Tassenfarbe mit erdig-würzigem, aber mildem Geschmack. Für dieVerarbeitung zu einem Vogelnestwerden die noch feuchten Teeblätter zu einem runden Gebilde geformt. In dieser Form war früher ein Transport auch über große Strecken möglich. In China per Hand verpackt.

Inhaltsstoffe und Wirkung
Pu Erh Tee enthält wie auch schwarzer oder grüner Tee ein hohes Maß an Catechinen, Vitaminen und Mineralien. Durch das enthaltene Koffein wirkt er anregend. In der traditionellen chinesischen Medizin wird er zur Unterstützung des inneren Gleichgewichts getrunken und gilt als Fettkiller. Wissenschaftliche Beweise dafür liegen allerdings bis heute nicht vor.

Zubereitung Pu Erh Tuo Cha
Von dem Vogelnest schabt oder bricht man einfach die erforderliche Portion ab. Der Tee ist sehr mild, von daher muss die Menge nicht ganz genau bemessen sein. Dann den Tee in ein Sieb oder Filter geben und mit kochendem Wasser übergießen. Bei einer Ziehzeit zwischen zwei und vier Minuten schmeckt er wunderbar.

Noch ein Tipp!
Machen Sie es wie die Chinesen: Pu Erh Tee kann man jederzeit am gleichen Tag mehrmals aufgießen. Lassen Sie die weiteren Aufgüsse etwas länger als den ersten ziehen und entdecken Sie überraschend neue Geschmacksnoten.

 

Das Besondere an diesem Tee:

  • Seltene Rarität aus der Provinz Yunnan
  • Per Hand in China verpackt
  • Mehrere Jahre sorgfältig gelagert

Zubereitung:

leicht gehäufter Teelöffel
100 °C
2-4 Min.